Wespenfreund: umweltfreundliche Wespenabwehr

Möchten Sie etwas gegen Wespen machen, Sie aber nicht töten sondern tier- bzw. umweltfreundlich fernhalten bzw. zu vertreiben. Hier ist die umweltfreundliche Wespenabwehr Wespenfreund für Sie interessant.

  • Errichtung einer Duftmauer zur umweltfreundlichen Vertreibung von Wespen durch das Abbrennen einer „Käuterzigarre“
  • Komplett-Set enthält 1 Halterung, 1 Unterteller und 10 Kräuterzigarren (Wespensticks) – 1 Wespenstick wirkt ca. 30 bis 45 Minuten und deckt einen Bereich von ca. 4 – 5 m ab
  • besonders beim Kuchen essen bzw. Grillen wirksam
  • Wespenabwehr wurde von über 10 Käufern sehr gut bewertet

>> hier erhalten Sie gleich einen guten Überblick über diese tier- und umweltfreundliche Alternative der Wespenvertreibung bei Amazon <<

Wespenfreund: ausführliche Beschreibung

  • Verwendung von ausschließlich natürlichen Inhaltsstoffen (keine Chemie bzw. Gifte) – es wird ein aromatischer Duft beim Verbrennen verströmt
  • Wespenfreund ist einfach anzuwenden wie ein Räucherstäbchen: anzünden und den Duft verströmen lassen
  • wenn man ihn nicht mehr benötigt, sollte man ihn auslöschen und später wiederverwenden
  • Starter Pack enthält eine Halterung, ein Unterteller und 10 Wespensticks
  • Wespenfreund läßt sich beim Grillen, Eis essen, Cocktail schlürfen, Wein trinken, Biergarten, Terrasse, Camping, Urlaub, Sommerabend hervorragend verwenden

Wespenfreund: das Experiment

In diesem Experiment wurden zwei Teller mit leckerer Marmelade aufgestellt und neben einem Teller zusätzlich noch der Wespenfreund gestellt. Bei diesem Teller konnten die Wespen erfolgreich vertrieben werden.

Beim Test an einem Wespennest wirkt die Duftwand allerdings nur solange es den Rauch gibt. Wenn der Duft seine Wirkung verliert (z.B. Rauch wird entfernt bzw. der Wespenstick brennt ab) schwirren die Tiere auch gleich wieder in ihr Nest bzw. um die Marmelade.

Wespenfreund: Vor- und Nachteile

Vorteile:

  • kein Einsatz von Chemie und Gift – die Tiere werden nicht getötet
  • lt.den Kundenerfahrungen wirken die Wespensticks wirklich – auch in einer Entfernung von ca. 4 bis 5 Meter, so dass der ganze Tisch bzw. das Grillgut geschützt ist
  • sehr geschätzt wird die erfolgreiche Wespenabwehr auch beim Grillen
  • Wespensticks wirken auch zur Abwehr von Stechmücken und Schnaken
  • Die Abbrenndauer von einem Wespenstick dauert ca. 30 bis 45 Minuten (je nach Windstärke) – in einem Test brannte er aber auch schon 50 Minuten. Der Geruch ist lt. der Kundenfeedbacks nicht aufdringlich bzw. unangenehm.
  • sehr einfacher und schneller Aufbau – im Set ist alles notwendige für die umweltfreundliche Wespenabwehr enthalten

Der Wespenfreund ist eine umweltfreundliche Alternative zu den Wespensprays bzw. Wespenfallen. Die allermeisten Käufer sind sehr zufrieden mit dieser Kräuterzigarre. Bei vielen hat die Vertreibung durch Rauch einwandfrei funktioniert.

Nachteile:

  • viele Tiere schwirren außerhalb des Rauches herum – sobald der Rauch jedoch weniger wird bzw. aufhört besuchen sie ihr Nest, d.h. das Problem ist nicht wirklich gelöst
  • vereinzelt kamen die Wespensticks mehrfach gebrochen an
  • die 10 Wespensticks reichen für insgesamt 300 bis 450 Minuten – bei einem regelmäßigen Einsatz kann diese Wespenabwehr daher auch dementsprechend kosten

mein Fazit: Die Idee ist gut. Hiermit lassen sich vor allem die Wespen beim Kuchen essen bzw. beim Grillen erfolgreich vertreiben. Bei der Anwendung bei einem Wespennest stößt diese Wespenabwehr jedoch an ihre Grenzen.

-> zur tierfreundlichen umweltfreundlichen Wespenvertreibung mit dem Wespenfreund